top
logo

Kinderfeuerwehr


Start Wettbewerbe
Wettbewerbe der Jugendfeuerwehr

Auszeichnung

Bundeswettbewerb

Die Deutsche Jugendfeuerwehr führt einmal im Jahr einen bundeseinheitlichen Wettbewerb durch. Bei diesem sogenannten Bundeswettbewerb, werden von den Jugendgruppen sportliche und feuerwehrtechnische Leistungen gefordert, wodurch sie sich jeweils für weitere Kreis-, Bezirks- und sogar Bundesentscheide qualifizieren können. In Osnabrück bleibt es aber beim Vergleich unter den sieben Jugendfeuerwehren.

Die Aufgaben des Wettbewerbs bestehen aus zwei Teilen:

  • A - Teil (Löschangriff mit Hindernissen)
  • B - Teil (400 m-Hindernislauf)

Der A-Teil wird mit dem Unterflurhydranten oder dem offenen Gewässer als Trockenübung durchgeführt. Es handelt sich hierbei um einen Löschangriff nach der sogenannten Feuerwehr Dienst Vorschrift 4, welche durch zusätzliche Hindernisse erschwert wird. Die Wasserentnahmestelle wird alle 2 Jahre gewechselt. Anschließend müssen zwei Trupps vier verschiedenen Knoten anlegen. Der B-Teil wird als 400-Meter-Staffellauf abgehalten, bei dem die Läufer zusätzlich noch feuerwehrspezifische Übungen leisten müssen. Es kommt also auf Schnelligkeit und Geschicklichkeit an.

Grundsätzlich besteht eine Wettbewerbsgruppe aus 9 Teilnehmern und einem Ersatzmann. Jede Gruppe darf nur Jugendliche aus der eigenen Jugendfeuerwehr einsetzten. Die Reihenfolge der Platzierungen ergibt sich aus den erzielten Gesamtpunkten (höchste Punktzahl = Siegergruppe).

Pokalwettkampf

Einmal im Jahr findet für alle sieben Jugendfeuerwehren der Stadt Osnabrück ein etwas anderer Wettkampf statt. In erster Linie geht es hierbei um den Spaßfaktor und erst dann um feuerwehrtechnische Dinge. Dieser Wettkampf wird jedes Jahr von einer anderen Jugendfeuerwehr ausgerichtet und individuell ausgearbeitet.

Die JFs gehen gruppenweise eine vorgegebene Strecke, um zu den verschiedenen Stationen zu kommen. An diesen Stationen erwarten die Jugendlichen ganz unterschiedliche Aufgaben, diese reichen von Colasorten erraten bis hin zur Wasserförderung in alten Autoreifen. Man könnte auch sagen, es ist eine Art Stadtteilrallye, wobei es auch schon einen Pokalwettkampf auf dem Jahrmarkt gab.

Die drei Jugendfeuerwehren, die bei diesem Wettkampf am besten abschneiden, werden am Ende auf jeden Fall belohnt, zum Beispiel durch Geschenke, Süßigkeiten, Pokale etc. !

Balltunier

Einmal im Jahr treten die Osnabrücker Jugendfeuerwehren bei einem Ballturnier gegeneinander an. Neben dem jährlich ausgetragenen klassiker Volleyball, treten die Jugendlichen abwechselnd noch im Völkerball oder im Brennball gegeneinander an.

 

bottom

Copyright 2008 Freiwillige Feuerwehr Sutthausen | D-49082 Osnabrück | Tel.: +49 / (0)541 - 596057 | info@feuerwehr-sutthausen.de | Notruf: 112