top
logo

Kinderfeuerwehr


Start Neuigkeiten Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Sutthausen
Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Sutthausen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Thomas Lamkemeyer   
Freitag, den 24. Februar 2017

Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Sutthausen lud Ortsbrandmeister Mario Ebke am Samstag den 18. Februar in das Feuerwehrhaus ein. Neben den aktiven Kameraden, den Mitgliedern der Altersabteilung und den Fachberaterinnen der Kinderfeuerwehr, konnte er den 2. Stellvertreter des Leiters der Feuerwehr Osnabrück Markus Gehle, den Stadtbrandmeister Markus Bergen und dessen Stellvertreter Matthias Kienel begrüßen.

Im Jahr 2016 erfolgten über 30 Alarmierungen für die Feuerwehr Sutthausen, so wurde das Einsatzaufkommen im Jahresbericht des Ortsbrandmeisters zusammengefasst, dabei sind fünf Einsätze besonders im Gedächtnis geblieben. Der mehrtägige Einsatz im Schichtbetrieb beim Brand der Müllaufbereitungsanlage am Fürstenauer Weg im Mai, die zwei Unwetterlagen nach Gewittern und Starkregen im Juni, der Vollbrand eines leer stehendes Gebäude in der Straße „Am Hirtenhaus“, der ausgedehnte Brand in einer KFZ-Werkstatt eines großen Autohauses an der Sutthauser Straße, sowie im November der Vollbrand eines großen Schuppens auf einem Bauernhof in der Straße „Am Gesmoldsberg“ bei -8°C Außentemperatur. Hier mussten die kompletten 2 Kilometer Schlauchleitung aus dem GW-Logistik verlegt werden um die Einsatzstelle über einen Zeitraum von mehr als 6 Stunden mit Löschwasser zu versorgen.

 

Im Mai wurde ein neues Löschfahrzeug (interne Bezeichnung TLF 20/22) bei der Feuerwehr Sutthausen in Dienst gestellt. Es löste ein 26 Jahre altes Vorgängerfahrzeug vom Typ TLF 16/25 ab. Bei dem Neufahrzeug handelt es sich um ein jung gebrauchtes Fahrzeug aus dem Löschzug der Berufsfeuerwehr Osnabrück aus dem Jahre 2011. Mit diesem Tausch ist der Fuhrpark der Feuerwehr Sutthausen in den letzten vier Jahren einmal komplett ausgetauscht worden. Im November erfolgte die Umstellung bei den Funkalarmempfängern von der veralteten analogen Technik zur modernen digitalen Technik im POCSAG-Standard.

 

Bei der Feuerwehr Sutthausen sind 32 Mitglieder in der Einsatzabteilung, 14 Mann ist die Altersabteilung stark. In der Jugendfeuerwehr sind 16 Jugendliche aktiv und die Kinderfeuerwehr hat 12 Mitglieder und 3 Fachberaterinnen.

 

Die Berichte des Jugendfeuerwehrwartes Dennis Riemann und der Kinderfeuerwehrwartin Natascha Ertelt führten viele ereignisreiche und spannende Erlebnisse für die Kinder und Jugendlichen auf. Aber auch die feuerwehrtechnische Ausbildung fand natürlich ihren Platz im letzten Jahr.

 

Die diesjährigen Wahlen auf der Jahreshauptversammlung führten zu folgenden Ergebnissen: Ortsbrandmeister Mario Ebke und sein Stellvertreter Sven Weßelmann wurden wiedergewählt. Wiedergewählt in der Funktion des Gruppenführers wurde auch Thomas Lamkemeyer. Da Martin Kreienbrink sein Amt als Gruppenführer zur Verfügung stellte, wurde Dennis Riemann als neuer Gruppenführer gewählt. Zum stellv. Gruppenführer wählten die Aktiven Michael Titgemeyer, der auch in das Amt des Gerätewartes wieder gewählt wurde. Neuer stellv. Gerätewart ist Lars Kötting. Als Atemschutzgerätewart wurde Mathias Olthuis bestätigt, der zukünftig von Nicolas Lux als Stellvertreter unterstützt wird. Sicherheitsbeauftragter ist auch weiterhin Martin Kreienbrink. Als Vertreter für einen Delegierten im Stadtfeuerwehrverband wurde Lucas Burchardi gewählt.

 

Nach Abschluss der Probezeit und des Truppmann 1 Lehrganges wurde Sebastian Haunert zum Feuerwehrmann ernannt. Befördert zum Oberfeuerwehrmann wurde Julian Dreier. Den Dienstgrad Erster Hauptfeuerwehrmann führen jetzt die Kameraden Ansgar Meier und Ralf Meyer. Für 50 Jahre Mitgliedschaft wurden Norbert Holthaus, Hartmut Lauxtermann, Jürgen Biermanski, Andreas Schnellen und Hugo Haunert geehrt. Seit 70 Jahren Mitglied der Feuerwehr Sutthausen ist der Alterskamerad Josef Abkemeier.

 

Markus Gehle von der Leitung der Feuerwehr Osnabrück und der Stadtbrandmeister Markus Bergen bedankten sich für die geleistete Arbeit und gute Zusammenarbeit im letzten Jahr und gaben anschließend Informationen zu aktuellen Themen aus der Stadtfeuerwehr Osnabrück und darüber hinaus.


Zurück...

 

bottom

Copyright 2008 Freiwillige Feuerwehr Sutthausen | D-49082 Osnabrück | Tel.: +49 / (0)541 - 596057 | info@feuerwehr-sutthausen.de | Notruf: 112