top
logo

Kinderfeuerwehr


Start Neuigkeiten Einsatzübung Löschwasserversorgung
Einsatzübung Löschwasserversorgung PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Thomas Lamkemeyer   
Samstag, den 30. Mai 2015

An einem Dienstabend im Mai übte die Feuerwehr Sutthausen den Aufbau einer Löschwasserversorgung über lange Wegstrecken. Die Einsatzkräfte eines angenommenen Waldbrandes mussten dabei mit Löschwasser versorgt werden. Eine insgesamt 1.300 Meter lange B-Schlauchstrecke wurde dafür aufgebaut.

Die Wasserentnahme erfolgte aus einem Unterflurhydranten in der Straße „Zum Eichenkamp“ und über die Straße „An der Rennbahn“ wurde das Löschwasser bis zur Kreuzung mit der Straße „Auf dem Hauerlande“ gefördert. Für diese Strecke mussten insgesamt vier Feuerwehrpumpen in die Förderstrecke eingebaut werden, um unter anderem den Höhenanstieg und damit verbundenen Druckverlust auszugleichen. Zentrales Einsatzfahrzeug für diese Aufgabe ist der Gerätewagen-Logistik 2 mit dem Ausrüstungsmodul „Löschwasserversorgung“. Dieses Fahrzeug verfügt über mehr als 2.000 Meter B-Schlauch und zwei leistungsstarke Tragkraftspritzen. Die anderen beiden Sutthauser Löschfahrzeuge unterstützen hier mit deren Feuerlöschkreiselpumpen. Nach dem Aufbau der Förderstrecke wurden die Ausgangsdrücke der einzelnen Pumpen aufeinander abgestimmt um eine konstante Förderleistung zu erreichen. Die nun gebrauchten Schläuche wurden aufgenommen und dann bei der zentralen Schlauchwerkstatt der Berufsfeuerwehr getauscht und somit die Fahrzeuge wieder einsatzbereit gemacht. Die Übung verlief gut, zeigte aber auch auf, dass der erstellte Standard-Einsatz-Prozess für diese Aufgabe angepasst werden sollte. Auch wenn diese Einsatzaufgabe mit viel Arbeit verbunden ist, so muss regelmäßig geübt werden, damit im Einsatzfall alle Handgriffe sitzen.

Die Feuerwehr Sutthausen ist innerhalb der Stadtfeuerwehr für die Sonderaufgabe „Löschwasserversorgung“ zuständig. Sie wird mit diesem Stichwort immer dann alarmiert, wenn es zum Beispiel auf einem abgelegenen Bauernhof brennt oder ein Großbrand eines Gewerbebetriebes vorliegt. Dann besteht die Herausforderung innerhalb kürzester Zeit den Löschwasserbedarf der direkt an der Brandstelle eingesetzten anderen Feuerwehreinheiten kurzfristig und effektiv zu decken.

 

Die Fotos wurden erstellt von Swaantje Hehmann vom Presseteam der Feuerwehr Osnabrück.

Zurück...

 

bottom

Copyright 2008 Freiwillige Feuerwehr Sutthausen | D-49082 Osnabrück | Tel.: +49 / (0)541 - 596057 | info@feuerwehr-sutthausen.de | Notruf: 112