top
logo

Kinderfeuerwehr


Start Aktuelles Grillabend der Jugendfeuerwehr – Übernachten und Schwimmen inklusive
Grillabend der Jugendfeuerwehr – Übernachten und Schwimmen inklusive PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dennis Riemann   
Sonntag, den 29. April 2012

Am Freitag, den 27. April veranstaltete die Jugendfeuerwehr einen gemütlichen Grillabend, zu dem auch die Eltern der Jugendlichen eingeladen waren. Den Grillabend nahm sich das neu zusammengesetzte Team aus Jugendwarten und Betreuern zum Anlass, sich bei den Eltern vorzustellen und bei ausgiebigen Gesprächen auch die Eltern einmal kennen zu lernen.

Aus krankheitsbedingten Gründen konnte unser Betreuer „Strubbel“ leider nicht am Grillen teilnehmen, es wünschen ihm aber alle eine schnelle Genesung und viele Grüße.

Nach einem stärkenden Essen mit Bratwurst und selbstgemachtem Salat, gab es dann eine Besichtigung der erst vor kurzem fertig gestellten An- und Umbaumaßnahmen unseres Feuerwehrhauses. Während anschliessend die Jugendlichen im Schulungsraum bereits ihre Luftmatratzen und Schlafsäcke für das Übernachten vorbereiteten, konnten sich die Eltern an der Feuertonne wärmen und bei einer Foto Show einige Einblicke unserer Aktivitäten der letzten Jahre bekommen.

Nachdem alle Eltern den Heimweg angetreten hatten, begann für die Jugendlichen der interessantere Teil des Abends. 13 Jufis und 3 Betreuer begaben sich auf eine spannende Nachtwanderung mit unterschiedlichen Aufgaben und kniffligen Spielen die nur als Gruppe zu bewerkstelligen waren. Wieder im Feuerwehrhaus angekommen machte man sich Bett geh fertig und schaute anschließend bei allerlei Süßigkeiten noch eine spannende DVD, bis dann endgültig die Nachtruhe angeordnet wurde.

Als nach wenigen Stunden Schlaf bereits um 8 Uhr der Wecker klingelte, begab man sich mühsam zum Waschen. Auch das anschließende wieder herrichten des Schulungsraumes wurde mit nur mäßigen Tempo vollbracht, sodass mit etwas Verspätung dann das gemeinsame Frühstück beginnen konnte. Durch das reichhaltige Frühstück wieder zu Kräften gekommen, durften die Jufis dann doch bedenkenlos und ohne Schwimmhilfen ins kühle Nass des Nettebades gelassen werden. Das Wettrutschen zeigte mal wieder auf, das Betreuer einfach nicht zu schlagen sind und auch die neu eröffnete Rutsche mit Fallklappe, wurde mutig von einigen Jugendlichen erprobt.

Wieder im Feuerhaus angekommen, wurden die restlichen Aufräumarbeiten getätigt und abschließend noch Heißwürstchen mit Brötchen gegessen.

Übernachten im Feuerwehrhaus Übernachten im Feuerwehrhaus Übernachten im Feuerwehrhaus
Übernachten im Feuerwehrhaus Übernachten im Feuerwehrhaus Übernachten im Feuerwehrhaus
Übernachten im Feuerwehrhaus Übernachten im Feuerwehrhaus Übernachten im Feuerwehrhaus
Übernachten im Feuerwehrhaus Übernachten im Feuerwehrhaus Übernachten im Feuerwehrhaus
Übernachten im Feuerwehrhaus

Zurück...

 

bottom

Copyright 2008 Freiwillige Feuerwehr Sutthausen | D-49082 Osnabrück | Tel.: +49 / (0)541 - 596057 | info@feuerwehr-sutthausen.de | Notruf: 112