top
logo

Kinderfeuerwehr


Start
Einsätze 2010


Dachstuhlbrand Gut Leye PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Thomas Lamkemeyer   
Donnerstag, den 30. Dezember 2010

Datum: 28.12.2010
Einsatzzeit:    10:16 Uhr - 12:30 Uhr
Fahrzeuge:    SW 2000 Tr., TLF 16/25, MZF

Die Feuerwehr Osnabrück wurde zu einem Brand in einem Nebengebäude des Gutshofes Leye im Stadtteil Atter gerufen. Nach ersten Meldungen sollte der Dachstuhl brennen. Der Einsatzleiter des Löschzuges der Berufsfeuerwehr erhöhte daraufhin die Alarmstufe, so dass zusätzlich zur zuständigen Ortsfeuerwehr Ebersburg, auch die Feuerwehr Sutthausen zum Aufbau einer Wasserversorgung über lange Wegstrecken alarmiert wurde. Vor Ort eingetroffen war die Situation von den ersten Kräften soweit unter Kontrolle, so daß die Sutthauser Einsatzkräfte und Fahrzeuge die verweiste Berufsfeuerwehrwache besetzten als Bereitschaft für's Stadtgebiet.

Fotos und Berichte vom Einsatz:
Nord-West-Media TV
Neue Osnabrücker Zeitung

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 30. Dezember 2010
 
Stallbrand - Wasserversorgung PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Thomas Lamkemeyer   
Samstag, den 18. Dezember 2010

Datum:         16.12.2010
Einsatzzeit:    8:37 Uhr - 8:48 Uhr
Fahrzeuge:    SW 2000 Tr., TLF 16/25 

Der Löschzug der BF und die Ortsfeuerwehr Haste wurden zu einem Scheunenbrand in den Osnabrücker Stadtteil Pye alarmiert. Aufgrund der ländlichen Lage der Einsatzstelle wurde zusätzlich die Ortsfeuerwehr Sutthausen zum Aufbau einer Wasserversorgung über lange Wegstrecken nachalarmiert. Als die ersten Einheiten an der Einsatzstelle eintrafen, brannte es in einem Stallgebäude auf einer Fläche von 4 x 5 Metern. Zum Löschen dieses Feuers reichten die Wassermengen der bereits vor Ort befindlichen Löschfahrzeuge aus, so daß die zwischenzeitlich ausgerückten Fahrzeuge aus Sutthausen die Einsatzfahrt abbrechen konnten.

 
Evakuierung wegen Bombenentschärfung PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Thomas Lamkemeyer   
Sonntag, den 28. November 2010

Datum:         28.11.2010
Einsatzzeit:    ab 8:00 Uhr
Fahrzeuge:   TLF 16/25, SW 2000 Tr., MZF

Zusammen mit allen Ortsfeuerwehren, den Hilfsorganisationen und dem THW war die Feuerwehr Sutthausen in die Evakuierungsmaßnahme von 15.000 Osnabrücker Bürgern eingebunden, die an diesem Samstag aufgrund der Entschärfung von zwei Bombenblindgängern aus dem Zweiten-Welt Krieg, ihre Wohnungen verlassen mußten.

 
Übung: Gasexplosion in der Kaserne PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Thomas Lamkemeyer   
Sonntag, den 14. November 2010

Datum: 13.11.2010
Einsatzzeit:   10:05 Uhr - 15:35 Uhr
Fahrzeuge:   TLF 16/25, SW 2000 Tr., MZF

Zu einer unangekundigten Alarmübung wurden wir an diesem Morgen alarmiert. Als Szenario sollte es zu einer Gasexplosion auf dem Gelände der ehemaligen britischen Kaserne am Limberg gekommen sein. Neben mehreren Feuerwehren aus der Stadt Osnabrück, dem THW Osnabrück und den Hilfsorganisationen war auch die Feuerwehr Rulle und die Feuerwehr Wallenhorst in die Übung eingebunden.

Unsere Aufgabe bestand darin eine Wasserversorgung über lange Wegstrecke aus dem Nettetal zum Kasernengelände aufzubauen. Dazu wurden drei parallele B-Leitungen verlegt. Die Feuerwehr Rulle unterstütze hier uns mit ihren Fahrzeugen. Da das Schlauchmaterial unseres SW 2000 und der anderen Löschfahrzeuge nicht ausreichte, wurde von unseren Einsatzkräften ausserdem der Abrollbehälter "Schlauch / Pumpe" zum Einsatz gebracht. Insgesamt wurden im Abschnitt Wasserversorgung über 4.000 Meter B-Schlauch von den Feuerwehrleuten verlegt.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 16. November 2010
 
4. Tag Unwetter-Einsätze PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Thomas Lamkemeyer   
Dienstag, den 31. August 2010

Datum:         29.08.2010
Einsatzzeit:   19:21 Uhr - 23:15 Uhr
Fahrzeuge:   TLF 16/25, SW 2000 Tr., MZF

An diesem Sonntag Abend lösten wir andere Osnabrücker Feuerwehreinheiten in den Abendstunden ab. Es mußten anfangs noch vereinzelt ein paar Keller ausgepumpt werden. Zusätzlich erfolgte durch uns der Rückbau von unzähligen B-Schläuchen von der großen Einsatzstelle an der Mindenener Straße. Im Anschluß hatten wir noch Bereitschaft aus dem Fw-Haus, da inzwischen wieder stärkerer Regen eingesetzt hatte. Aber es brauchten von uns keine weiteren Einsätze gefahren werden.

Am morgigen Dienstabend geht es ans große Reinigen und Instandsetzen der Fahrzeuge, Ausrüstungsgegenstände und Einsatzbekleidung.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 01. September 2010
 
« StartZurück12345WeiterEnde »

Seite 1 von 5

bottom

Copyright 2008 Freiwillige Feuerwehr Sutthausen | D-49082 Osnabrück | Tel.: +49 / (0)541 - 596057 | info@feuerwehr-sutthausen.de | Notruf: 112